Virtueller Chortreff Männerchor Magden

Am Mittwoch, 1. April (kein April Scherz) lud Co-Präsident Stefan Geissmann zur regulären Probenzeit um 20.00 Uhr zu einer digitalen Begegnung ein. Ein Link – eingerichtet von Jo Peeters - führte uns zu einer Videokonferenz auf der Plattform Zoom. Dreizehn Sänger folgten seiner Einladung und traten über PC, Tablet, Smartphone in den virtuellen Raum ein. Wir winkten uns zu und kommen von Angesicht zu Angesicht miteinander ins Gespräch. Einige erzählten aus ihrem Alltag, vom Arbeiten im Homeoffice, von Begegnungen mit Familienmitgliedern auf Distanz, vom Sich-Nicht-Unterkriegen-Lassen.

Wir diskutierten über die unsichere Entwicklung unseres Jahresprogramms in den nächsten Monaten.  Die geplante Vereinsreise am 16./17.Mai nach Ilanz wurde bereits annulliert. Die Durchführung des Fischessen am 6./7. Juni 2020 Fischessen auf dem Hirschenplatz bleibt ungewiss.

 

Wie können wir weiter am Liederrepertoire arbeiten?

Unser Chorleiter, Roberto Vacca, schlug vor, einige Lieder als MP3 Aufnahmen  zu schicken, sodass jeder für sich zu Hause am Computer, Tablet oder Smartphone üben kann. Dann versuchten wir noch gemeinsam das Lied: „Es steht eine Mühle im Schwarzwälder Tal, die klappert so herrlich so schön“ zu singen. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten klingt es sehr sehr klapperig, bröckelig und zerrissen, als sässen wir alle auf verschiedenen Kontinenten. Oder wie Co-Präsident Max Schneider es ausdrückte „Katastrophe! Ich habe seitdem keine Mäuse mehr im Haus und im Garten!“

 

Zum Abschluss schauten wir uns auf Youtube noch Aufnahmen des Konzerts im letzten Jahr in der Magdener Kirche an. Mit diesen schönen Bildern beendeten wir unser erstes virtuelles Treffen nach rund einer Stunde. Es war schön euch zu sehen!

 

Der nächste virtuelle Treff ist für Mittwoch den 21. April 19.45 Uhr geplant. Uff Wiederluge und händ eu Sorg.


Vor 180 Jahre

Der Männergesangsverein Magden nahm  im Januar 1840 seinen Anfang; so berichtet die erste Aufzeichnung vom 8. April 1840. Seit dem zweiten Weltkrieg gab es noch nie eine so lange Zwangspause wie jetzt.

Vereinsfahne aud dem Jahr 1957


Männerchor Magden blickt vorwärts

Im Vereinsjahr 2019 hat der Männerchor Magden ein sehr volles und vielseitiges Programm absolviert. Das Bestreben, auch und vor allem im Dorf Präsenz zu zeigen, ist in den vergangen zwölf Monaten prima umgesetzt worden.  So hatten wir einen Auftritt beim 150-jährigen Jubiläum der Musikgesellschaft Magden und nach längerer Zeit durfte der Chor an der Bundesfeier am 1. August mitwirken. Auch engagierte sich der Verein beim Theater «Deschliken». An der Dernière konnten die Anwesenden die Wiedergeburt des Männerchor Deschliken mit entsprechendem Tenü und Vereinsfahne miterleben. Weiter wirkten wir mit am Konzert der Magdener Vereine zum Abschluss des Jubiläumsjahres «50 Jahre Marienkirche Magden». Ein schöner weihnächtlicher Jahresabschluss mit positivem Echo der Anwesenden war die Vorweihnachtsfeier vom Verein «Senioren für Senioren».

 

Attraktives Programm in 2020

Der Männerchor freut sich auf ein attraktives Sängerjahr 2020. Im Mai geht es auf Vereinsreise nach Ilanz mit Besuch des Konzerts des örtlichen Männerchors.  Neben unseren traditionellen Auftritten am Magdener Wyfest und dem Talschaftstreffen steht mit der Teilnahme am Aargauische Chorfestival am 24. Oktober im Brugg für uns Sänger ein besonderes Erlebnis bevor.

 

Personelles

Richi Feusi wurde an der diesjährigen GV zum neuen Kassier gewählt. Werner Hoppe, der die Finanzen des Vereins während über zehn Jahre mit Erfolg geführt hat, wird geehrt und bleibt weiterhin als Beisitzer im Vorstand.

 

Ein  herzliches Willkommen in unseren Reihen geht an Walter Holer als aktiver Sänger im zweiten Bass.



Jahreswechsel

Danke, danke, danke sagen wir Sänger vom Männerchor Magden unserem treuen, wertschätzenden Publikum und all unseren Sympathisanten und Supportern.

 

Wieder ist ein Jahr vorbei, ein engagiertes Vereinsjahr mit zahlreichen Auftritten im Dorf. Nebst dem mit Freude vorgetragenen Gesang, präsentierten wir uns dieses Jahr mit neuen Hemden, bestickt mit dem Männerchor-Logo auf dem Kragen, sowie mit schönen eleganten Krawatten. Ob das Gerücht stimmt, einige Sänger hätten gar ihre (graue) Haarpracht dem großartigen Outfit angepasst, kann bei unserem nächsten Auftritt geprüft werden. Facebook und Instagram sind noch nicht ganz unser Ding, aber unsere Webseite wurde überarbeitet und auf «Vordermann» gebracht.

 

Ein Teilziel für das Jahr 2020 ist, unser Repertoire unter die Lupe zu nehmen. Es soll eine Mischung zwischen klassisch schönen Männerchorliedern und aktueller moderner Literatur werden. Dies ist ein Prozess, um den auch ein Traditions-Verein mit Gründung im Jahre 1840 nicht herumkommt, um sich weiter zu entwickeln und so die Attraktivität für neue Sänger zu steigern.

 

Spezial Angebot:

Interessiert, den Männerchor Magden kennen zu lernen? Gerne kommen wir bei dir zu Hause vorbei und singen einige Lieder nur für dich, z.B. «Ich bin kein Bajazzo» und weitere nach Absprache. Willst du mehr wissen? Stefan (079 777 04 70) gibt gerne Auskunft.



Adventskonzert in der Dorfkirche St. Martin in Magden

Der Kirchen- und Gemischte Chor Magden lud am Sonntag, 8. Dezember zu einem Adventskonzert ein. 

Erfreulich viele Besucherinnen und Besucher fanden den Weg in die Martinskirche und genossen die musikalischen Darbietungen. 

 

Auch dieses Jahr wurde der Chor von  einigen Sänger des Männerchor's Magden unterstützt.



Vorweihnachtsfeier Senioren für Senioren Magden

Am Freitag, 13. Dezember sangen wir an der traditionellen Vorweihnachtsfeier des Vereins "Senioren für Senioren Magden" zuerst auf dem Hirschenplatz und anschliessend beim Apéro im Hirschensaal. Die von uns mit Leidenschaft und Freude vorgetragenen Lieder wurden von den Anwesenden mit Begeisterung aufgenommen. Auch für uns war es ein sehr schöner Abschluss eines intensiven Sängerjahres.



Konzert der Vereine in der Marienkirche

Konzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres 50 Jahre Marienkirche Magden am Sonntag, 24. November 2019 in der Röm. Kath. Kirche in Magden.  Der Männerchor freute sich an diesem schönen Anlass mitwirken zu dürfen.

Mitwirkende: Kirchen- und Gemischter Chor Magden, Männerchor Magden, Musikgesellschaft Magden, Vokalensemble „total Vocal“ und der Kirchenchor Rheinfelden-Magden-Olsberg.


Du arbeitest im Dreieck Basel, Bern und Zürich

Da du auf dieser Seite gelandet bist, ist die Chance ziemlich gross, dass dein Bett irgendwo in Magden steht. Wahrscheinlich bist du auf der Suche nach einem Verein, um neue Bekanntschaften zu knüpfen und sogar im Dorf ein wenig heimisch zu werden. Zudem könntest du dir vorstellen, gemeinsam mit anderen in einem Chor zu singen.

Komme einfach vorbei und schnuppere. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht. Geprobt wird jeden Mittwoch (ausser Schulferien) um 20 Uhr im Hirschensaal in Magden! Auskünfte: 079 777 04 70 (Stefan) oder 061 921 71 50 (Georg). Auch kannst du uns gerne ein E-Mail schreiben: geissma@start4you.ch.

 

Wir singen was passt! Einen Auszug aus dem Repertoire: „Die kleine Kneipe“ (Fischessen) „Grüss mir die Reben“ (Magdener Why-Fest), “Magdener Lied“ (1. August Apero), "Freundschaft" (Theater Deschliken) und „Le Scarpetta“ (Talschaftstreffen) arrangiert von Roberto Vacca, unserem Dirigenten mit neapolitanischen Wurzeln. 


Wir sagen danke!

Verein Männerchor Magden Gewerbe Sponsoren

FSB-Singt Kurs am Sa. 16. November in Rheinfelden

Angespannt, nervös, gestresst  vor einem öffentlichen Auftritt?  Das nennt man Bühnenangst, Lampenfieber oder Stage Fright. Bis zu 50% aller Musikerinnen und Musiker leiden darunter. Doch woher kommt diese Angst, vor Publikum zu singen oder auch eine kurze Ansage zu machen? Und was können wir tun, um diese zu überwinden? 

 

Der FSB-Kurs «Singen macht Spass ... 33 Tipps & Tricks zur Gesangstechnik die dir das Singen erleichtern und mit Höhenangst & Lampenfieber umzugehen»  mit Jasmin Schmid am Sa. 16.11.2019  in der Kapuzinerkirche in Rheinfelden, erfreute sich  begeisterter Teilnahme.

 



Herbstmarkt Magden am Samstag, 19. Oktober 2019

Singen macht glücklich und gesund!

 

Es war trüb und nass am diesjährigen Herbstmarkt. Das hat uns nicht davon abgehalten vor Ort zu sein, wenn auch nur zum Plaudern. Es hat uns erstaunt und erfreut, wie viele sangesfreudige Männer und auch Frauen es in Magden gibt. Singen ist wieder populär. Das Singen in Chören ebenfalls.

Das singen Körper und Seele gut tut, ist nicht nur eine alte Volksweisheit. Auch Wissenschaftler haben festgestellt: Singen in einem Chor stärkt tatsächlich die Abwehrkräfte und auch die Psyche. Sozusagen die beste Prophylaxe gegen Herbstgrippe und Winterblues.

 

Ein herzliches Dankeschön an Maya Skillman vom OK Herbstmarkt sowie an Peter Geiselhart* und Kollegen vom Verein Schjkk, Trägerverein für Schüler-, Jugend und Kinderkultur in Rheinfelden/Magden, welche uns an diesem regnerischen Tag unter ihrem Zelt Unterschlupf gewährten. 




Talschaftstreffen im Buus

Verein Männerchor Magden Talschaftstreffen Buus

Das Talschaftstreffen der Chöre aus der Talschaft (Buus, Maisprach, Magden und Wintersingen) in der Turnhalle Buus am 21. September 2019 stand unter dem Motto: "Wundertüte". Ein mehr als gelungener Anlass mit starke Auftritte.

 

Besonders die Sängerkollegen vom Männerchor Maisprach, welche am Gesangfest des Chorverbandes beider Basel in Arlesheim die Bestnote "Vorzüglich" erhielt, beeindruckte mit ihrem Auftritt nicht nur uns aber das gesamte Publikum im Saal. 


Wy-Fescht des Rebbauvereins

Alljährlich, anfangs September veranstaltet der Rebbauverein Magden das Wy-Fescht im Lanzenberg. Hier werden die Magdener Weine von den Winzern zur Verkostung angeboten und gibt es herzhafte Gerichte und selbstgebackene Kuchen zu einem guten Magdener Tropfen. Der Männerchor begleitete auch dieses Jahr wieder diese schöne, gesellige Veranstaltung mit launigen Weinliedern.

Verein Männerchor Magden Why-Fescht Rebbauverein

Männerchor Deschliken

In 1437 wurde das Dorf Deschliken unweit von Magden von einer Schlammlawine überrollt. Innert wenigen Minuten hat sich das Schicksal unserer geliebten Vorfahren schlagartig verändert. Häuser, Äcker und Wiesen waren zerstört. Die Deschliker Männer und ihre Familien konnten sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen. Für den bis dahin florierende Männerchor bedeutete das Ereigniss jedoch das Ende. Am Vorabend des Unglückstages hat er noch seinen alljährlichen Auftritt am Erntedankfest und ahnte nicht, dass sein Deschliker-Lied für lange Zeit verstummen würde.

 

Verein Männerchor Magden Deschliken Rheinfelden

 

Wiedergeburt der Sängergemeinschaft

 

Nun im Jahre 2019 erfolgte die Wiedergeburt des Männerchors Deschliken. Am 31. August fand der erste kurze Freilicht-Auftritt des Männerchors Deschliken statt. Dies auf dem Gelände des Huetgrundhof hinter dem Schwimmbad im Magden. Für die Auftrittsmöglichkeit sprach der Männerchor Deschliken die Theatergruppe Magden seinen grossen Dank aus.

 

Der Männerchor Deschliken probt ab sofort zusammen mit dem Männerchor Magden.


Bundesfeier auf dem Dorfplatz


Auch dieses Jahr fand am 1. August eine traditionelle Bundesfeier auf dem Dorfplatz statt. Für die musikalische Umrahmung war der Männerchor besorgt und zeigte damit seine Verbundenheit mit der Schweiz und der Gemeinde Magden.


 Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied.

(Ya Beppo)